Das zweite Heimat.Heute Wochenende naht…

…und damit spannende neue Themen und Diskussionen!

Vom 15. bis 17. November werden sich die AutorInnen der Schreibwerkstatt gemeinsam mit Kurt Drawert und Julia Meyer erneut treffen – diesmal direkt in der SLUB. Wie bereits im September wurde wieder ein interessantes Programm aus Lesungen, Schreibspielen und Vorträgen für die TeilnehmerInnen zusammengestellt.

Wer die AutorInnen besser kennenlernen möchte ist herzlich eingeladen am 16. November das Deutsche Hygiene Museum Dresden zu besuchen. Unter der Überschrift Heimat im Netz werden sie während einer öffentlichen Podiumsdiskussion darüber sprechen, wie sich Autorschaft im digitalen Zeitalter verändert.

Die Diskussion findet im Rahmen der Ausstellung Neue Heimat Dresden 2025 statt, mit der sich das Hygienemuseum an Dresdens Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 beteiligt.

Wir freuen uns auf drei aufregende Projekttage mit der Schreibwerkstatt und auf hoffentlich viele interessierte Zuhörer am Samstag.

Wichtige Infos auf einen Blick:

Öffentliche Podiumsdiskussion Heimat im Netz. Kurt Drawert und Autor*innen der Schreibwerkstatt Heimat.Heute im Gespräch über digitale Literatur und Autorschaft

Samstag, 16. November 2019, 17:30 – 19:00

Deutsches Hygiene-Museum, Lingnerplatz 1

weitere Informationen zur Veranstaltung auf der Seite des Hygienemuseums und auf der Seite des Kulturhauptstadt-Teams


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.