Niedersorbisch für Kinderherzen

Neuerscheinung von Jill-Francis Käthlitz/Ketlicojc

 

Jill-Francis Käthlitz/Ketlicojc hat sich als Teilnehmerin der Schreibwerkstatt „Heimat.Heute“ bereits intensiv mit ihrem Verständnis von Heimat und –sprache beschäftigt.

Jill-Francis Käthlitz/Ketlicojc hat sich als Teilnehmerin der Schreibwerkstatt „Heimat.Heute“ bereits intensiv mit ihrem Verständnis von Heimat und –sprache beschäftigt. Im Sommer 2020 veröffentlichte die Redakteurin der niedersorbischen Wochenzeitschrift „Nowy Casnik“ nun ihr erstes Buch – selbstverständlich in ihrer Lieblingssprache. Der Großteil von Jill-Francis Käthlitz‘ literarischem Schaffen ist auf Niedersorbisch; auch das Kinderbuch mit dem Titel „Wuchack głupack a druge tšojeńka“ („Häschen Dummerchen und andere Geschichten“). Es ist im Sommer 2020 beim Domowina-Verlag erschienen.

 

Mit meinem literarischen Schaffen möchte ich einen Beitrag zum Erhalt und zur Lebendigkeit der niedersorbischen Sprache leisten, die eine der bedrohtesten Sprachen Europas ist. 

Jill-Francis Käthlitz/Ketlicojc, Quelle
Foto von Michael Meyer
Inhaltsangabe
Buchcover illustriert Thomas Binder

Das von Thomas Binder liebevoll illustrierte Werk beinhaltet zwölf Geschichten, welche mit überraschenden Wendungen und einer Vielzahl unterschiedlicher Figuren Kinderherzen vergnügen.

Da ist die Buchstabenhexe, die eine Njepólewanka („Nichtsuppe“) kocht und damit dem einen oder anderen Tierchen zu seinem niedersorbischen Namen verhilft. Da ist ein großer und prächtiger Kürbis, der sich im Innern jedoch als hohl erweist. Zwei sportliche Froschbrüder müssen sich in einem Teich behaupten, in dem nicht Sportlichkeit, sondern nur imposante Fettleibigkeit zählt. Ein Spatz hat sich in eine Ente verliebt und tut so einiges, um ihr Herz zu erobern. Und eine schöne Eisfee namens Lodnica möchte für ihre große Liebe menschlich werden. Außerdem erfährt man, wie der Knoblauch zu seinem Gestank kam, warum es keine roten Krokusse gibt, wie der arrogante Schmetterling eine Lehre erteilt bekam – und vieles mehr!

Hier der Link zum Buch auf den Seiten des Domowina-Verlags: https://www.domowina-verlag.de/wuchack-glupack-a-druge-tsojenka.html

 
Sprachhürden überwinden

Auf jeder Seite gibt es niedersorbisch-deutsche Spickzettel als Hilfe für Lernende. Wer der niedersorbischen Sprache bereits mächtig ist – oder einfach neugierig – kann hier einen Blick ins Buch werfen:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search