Verschlagwortet: Dresdner Autorinnen

0

Jessica Flecks

Schreiben ist für mich eine Art langsames Denken, in das Logik, Fantasie und Augenzwinkern zu gleichen Teilen einfließen. Ich schreibe seit meinem 14. Lebensjahr und trat bisher v. a. auf...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search